Die Arbeit wird durch regelmäßige Beratung im Team fachlich begleitet und fortlaufend dokumentiert. Bei Bedarf besteht zusätzlich die Möglichkeit zu individueller Fachanleitung und Unterstützung für die Betreuungshelfer.