Minderjährige Mütter oder junge Volljährige mit kleinen Kindern, die keine oder zu wenig Hilfe in ihrer Herkunftsfamilie finden. Oft sind diese jungen Mütter nicht bereit in einer vollstationären Einrichtung mit Heimcharakter zu leben, sondern wollen mit ihren Kindern selbständig leben.

Bei der eigenverantwortlichen Betreuung ihrer Kinder und der Entwicklung einer eigenen Lebens- und Berufsperspektive benötigen sie dennoch viel Unterstützung. Mit der neuen Lebenssituation, der Verantwortung für ihre Kinder und der ungeklärten eigenen Lebensperspektive sind sie alleine überfordert. Diese Klienten werden in eigenen Wohnungen, die sie mit ihren Kindern bewohnen von pädagogischen Fachkräften betreut und in allen Belangen unterstützt.

Nach Möglichkeit wird zeitweise mit anderen jungen Eltern in der Gruppe gearbeitet.