ProFlex Schulbegleitung - Schüler beim Schreiben

 

Ziel der Schulbegleitung ist eine angemessene Eingliederung in Schulsystem, Schulleben und Klassenverband - trotz vorhandener Verhaltensauffälligkeiten oder Behinderungen.

 

Durch das Angebot von differenzierten Formen der integrativen Beschulung kann eine Ausgrenzung aus dem normalen Umfeld, wie z.B. Ausschulung oder Hausunterricht, vermieden werden.

 

 

 Die Aufgaben der SchulbegleiterInnen können je nach Art der individuellen Erfordernisse verschiedene Tätigkeiten umfassen:ProFlex Schulbegleitung - Schüler meldet sich

  • Ermöglichen eines individuellen Lerntempos etc. in Absprache mit LehrerInnen
  • Hilfe im Umgang mit Lern- und Arbeitsmaterialien
  • Entwicklung von Frustrationstoleranz, Durchhaltevermögen und Motivation
  • Begleitung und Beaufsichtigung in den Pausen
  • Unterstützung bei der Gestaltung sozialer Kontakte
  • Verbesserung der Kommunikationsmöglichkeiten
  • Hilfestellung beim Erlangen einer realistischen Eigen- und Fremdwahrnehmung
  • Hilfen zur räumlichen und zeitlichen Orientierung
  • Hilfe zur Abwehr von Gefahrenmomenten
  • Begleitung und individuelle Assistenz bei Ausflügen, Klassenfahrten, Besuch von außerschulischen Lernorten, Teilnahme an Schulveranstaltungen etc.
  • Begleitung und Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Schulpraktika
  • inhaltlicher Austausch mit LehrerInnen, Eltern und anderer am Prozess beteiligten Personen