Wir betreuen Jugendliche und junge Erwachsene beiderlei Geschlechts, die in ihrer Herkunftsfamilie nicht mehr leben können oder wollen, für die aber auch Heim, Wohngruppe, Pflegefamilie usw. nicht oder nicht mehr angemessen sind.
Zusammengefasst handelt es sich dabei um:
Jugendliche, die unterschiedliche Schwierigkeiten im psychosozialen Bereich aufweisen und eine Förderung der individuellen Entwicklung bedürfen
Jugendliche, die Unterstützung im lebensweltlichen Kontext und im Bereich der Alltagsbewältigung benötigen
Jugendliche, die Probleme im Bereich der Berufsfindung mitbringen.
Davon ausgehend soll mit den Jugendlichen zusammen ein an ihrer Realität und ihren Bedürfnissen orientiertes Lebenskonzept entwickelt werden.